handeln

schreibweisen amelie soyka bietet

dienstleistung lesen + schreiben
Lektorat und Korrektorat von Belletristik, Sach- und Fachbüchern, Publikationen aus dem Bereich der Unternehmenskommunikation, Redaktion, Rezension, Text aller Art, Textberatung, Transkription, Verschlagwortung u.v.m.

eigenpublikation schreiben + hören + sehen
Kulturwissenschaftliche sowie literarische Autorschaft, Buchkonzeption, Hörspiel, Audio-Stationen, Audio-Guide, Fotoreportagen

angebot
Gerne unterbreite ich Ihnen ein individuelles Angebot – ob Seitenpreis, Stundensatz oder Honorarvertrag, hängt sowohl von Ihren Vorgaben und Vorlieben als auch von den Projektanforderungen ab.

selbstverständnis
Neben der Richtigkeit von Orthografie, Syntax und Interpunktion gehören inhaltliche und sprachliche Präzision, Stilsicherheit und Ausdrucksvarianz zu meinen Kernkompetenzen. Selbstständiges und genaues Arbeiten ist für mich ebenso selbstverständlich wie zeitliche Flexibilität und Kooperation.

referenzen
AvivA Verlag, dtv Deutscher Taschenbuchverlag, Hoffmann und Campe Verlag, Julia Stoschek Collection, Museen Stade, Piper Verlag, Sinnthese.Redaktionsbüro, Verlag Antje Kunstmann, Varusschlacht im Osnabrücker Land – Museum und Park Kalkriese

vita
> Geboren & aufgewachsen in & bei Heidelberg, Studium an der Universität zu Köln und am Birkbeck College London, Abschluss Magister artium der Theater- & Filmwissenschaft, Germanistik und Kunstgeschichte (2000).
> Regiassistenzen am Jugendtheater Heidelberg (1991-1992); Redaktionsassistenz beim WDR Köln (Hörfunk-Redaktion ZeitZeichen 1996-97; INPUT International Public Television Screening Conference 1999); Verlagspraktikum beim Henschel Verlag (Dornier Medienholding), Berlin, und Verlagsvolontariat beim Verlag Antje Kunstmann, München (1998); Presse- & Öffentlichkeitsarbeit für M7 Verlag, Köln (2000-2001); Office Rheinklang Tonstudios, Köln (2002-2006); Aus- und Weiterbildung in freien Redaktions- und Verlagstätigkeiten …
> Seit 2000 Tätigkeiten als Autorin und Lektorin für Agenturen, Institutionen, Redaktionen, Unternehmen und Verlage.